Was kostet eine Hochzeitspapeterie?

Vielleicht bist du als Braut auch erst einmal überfordert über die ganzen Angebote, die man im Internet und bei Pinterest findet. Doch was ist nun das richtige für dich?
Was muss man für die Save the Date Karte, die Einladung, Menükarte und Dankeskarte kalkulieren?

Fertiges Design - preiswerter, aber trotzdem nicht von der Stange!

Magst du…

  • es ganz individuell?
  • ein fertiges Design, das man noch anpassen an
  • oder doch ein Design-Set aus einem großen Online Portal?

Was spielt denn jetzt eine Rolle bei den Kosten einer Papeterie?

  • die Papierwahl (Grammatur, Naturpapier, oder ein Recycling Papier)
  • die Auflage (wie viele Karten benötigst du)
  • ein fertiges Design ist meist günstiger als eine individuelle Papeterie
  • der Aufwand der Grafikarbeit bei einer Einladung ganz nach euren Wünschen 
  •  die Details, die eure Papeterie aufwerten
Darja Denis Framehouse 1
Foto: Weirich Fotografie

Vorteil: Zeitersparnis

Bei einer ganz individuellen Papeterie kommen zu den Designkosten auch die Druckkosten hinzu, die sich aus der Auflage und der Papierwahl zusammensetzt. Die Grafikpauschale ist von Dienstleister zu Dienstleister unterschiedlich. Alle eure Wünsche können hier erfüllt werden und es entsteht eine einzigartige Einladung, passend zu euch und eurem Hochzeitsstil. Die komplette Abwicklung vom Design über den Druck bis hin zur Konfektionierung der Papeterie wird alles vom Designer übernommen. Das heißt, ihr bekommt am Ende ein fertiges Produkt ganz nach euren Vorstellungen mit allen Details.

Das ist ein Vorteil der individuellen Gestaltung, denn sie erspart euch wertvolle Zeit, die ihr jetzt für andere Dinge nutzen könnt

Fertiges Design
Preiswerter aber trotzdem nicht von der Stange! Wie geht das?

Aus verschiedenen Designs könnt ihr eure passende Einladung, Menükarte oder Tischnummern wählen. Das Design steht und es wird lediglich der Text ausgetauscht. Auch Farben können bei den meisten Deisgns angepasst und kleine Illustrationen oder Grafikelemente dazugebucht werden.

Vorteil: kostengünstiger

Macht das Design zu eurem Design!
Mit verschieden Details, farbigen Kuverts, Siegeln, Bänder oder Pocketfolder lassen sich schnell ganz große Veränderungen darstellen. Wertet eure Einla- dung mit kleinen Details auf und verändert den Stil.

Möchtet ihr in einer Scheune heiraten?
So kannst du z.B. mit einem Pocketfolder, kleinen Trockenbumen und einem Siegel arbeiten und bekommst einen rustikalen Stil.

Möchtet ihr mediterran heiraten?
Mit nude farbenen Seidenbändern und hellen Farben wirkt eure Papeterie leicht und passt perfekt zu einer mediterranen Sommerhochzeit.

 

 

 

TrueLove4 insta 1 scaled
Design: "True Love"
NatureLook8.1
Design: Natural Look

Möchtet ihr modern und urban feiern?
Dann lasst das Siegel weg, nehmt farbige Kuverts, abgerundete Ecken, moderne Formen und Klemmen oder Ösen.

BEISPIEL: Kosten einer Einladung

Die Einladung „True Love“ aus der Prinzenwerkstatt Kollektion kostet für 80 Stk. – 170 €. Dazu buchen kann man eine Infokarte, ein Deckblatt oder “Unser Tag”. Mit den richtigen Details erhältst du trotzdem eine teils individuelle Einladung mit dem gewissen Extra.

 

Die Menükarte „True Love“ für 20 Stk. kostet 95,-€

Ihr solltet für eine teils individuelle Papeterie mindestens 600 € einplanen und für eine komplett freie und individuelle Papeterie geht es ab 800 € los und nach obenhin sind keine Grenzen gesetzt. Auch hier kommt es auf die Details an, die ihr dazubucht. Benötigt ihr alles an Tagespapeterie, Siegeln und Seidenbändern landet man schnell mal bei 1500 €.

Wenn du mehr über unsere Preise wissen möchtest, frage jetzt unsere aktuelle Kollektion an.

Ein unverbindliches Angebot zu eurem gewünschten Design bekommt ihr innerhalb 48 Stunden.